Puppis & Co.

 

An Ideen mangelt es uns nie. Und deswegen machen wir viele Prototypen, einfach, um es ausprobiert zu haben.

Unser Heim-Atelier, das wir auch unsere Wohnung nennen, ist voll von selbstgemachten, kleinen Dingen. Ganz besonders Spaß macht Christina das Upcyclen von alter Bekleidung, Knöpfen, Krawatten und was sonst noch so daherkommt und zu schade zum wegschmeißen ist.
Im Moment sitzen hier überall Zirben-Polster rum... also unsere Interpretation davon. Sie schauen aus wie gut aufgelegte Puppis bzw. Einhörner, haben selbstgemachte, upgecyclete Kleidung an und duften um die Wette. Denn die meisten sind komplett gefüllt mit Zirbenspäne: das macht gute Laune und eine entspannte Stimmung. Mmm...

Krawattinis en vogue

In schicken Krawattenkleidern, stecken die Kleinen, wie die großen. Und der Duft? Zirbenholz!