RECENT POSTS

May the Wind Always be on your Back…

(English below)

… back then: Ich komme aus einer Segler-Familie vom Attersee. Schon als Kind bin ich in den großen weichen Segeln herumgekugelt und habe das Rascheln und sogar den Duft des Tuchs geliebt. Letzten Sommer war ich mit meinem Papa segeln und da ist mir die Idee gekommen aus Segeln Alltagsgegenstände zu machen- dann brauche ich nicht mehr immer auf den Sommer warten, um damit herumzucruisen. Und gesagt, gesegelt. Jetzt mache ich Beutel und Täschchen aus alten Segeln. Das Material ist genial, weil dünn und gut zu vernähen, aber reiß- und wasserfest. Somit super geeignet zum Tragen von (nassen) Sportgewand oder auch als Einkaufstasche in der Tasche, weil superklein zusammenknödelbar :-) Also in diesem Sinne auch: May the Wind Always be on your Bag! Ahoi!

... back then: I come from a sailing family from Attersee. Already as a child, I was bouncing around and played with the big soft sails. I loved the rustle and even the smell of the cloth. Last summer I was sailing with my father and I got the idea to make everyday things from old sailing equipment - all said and done. Now I make bags of old sails. The material is awesome, because it is thin and good to sew, although strong and water resistant. Perfectly suitable for transporting (wet) sportswear as well as everyday shopping goods. The material is so light that the bag can be folded into a super compact form and fit everywhere :-) So in this sense: May the wind always be on your bag! Ahoy!

SEARCH BY TAGS
ARCHIVE